Übersicht Bewerbungsfoto – Anleitung für das Einfügen in Word

Bewerbungsfoto einfügen

Öffnen Sie zunächst das Dokument in das Sie Ihr Bewerbungsfoto einfügen möchten, zum Beispiel mit Microsoft Word.
Klicken Sie im Anschluss oben in der Menüleiste auf "Einfügen", dann auf "Grafik".
Wählen Sie im neu erschienenen Fenster Ihr gewünschtes Bild aus und klicken Sie im Anschluss auf "Einfügen". Das Bild sollte im JPEG-Format abgespeichert sein, dies erkennen Sie an der Dateiendung „.jpeg“ oder „.jpg“. Sollte die Datei die Endung .png oder .gif haben, geht dies auch, jedoch eignet sich das JPEG-Fornat am besten.
Stellen Sie zudem sicher, dass das Bild nicht zu klein ist, denn dies wirkt sich negativ auf das Druckergebnis aus.

besserbewerben.de empfiehlt:
  • Benutzen Sie Microsoft Word, um Ihr Bild einzufügen.
  • Das Bild sollte am besten im JPEG-Format vorliegen.

Bildgröße bearbeiten

Wenn Sie nun auf das Bewerbungsfoto klicken, sehen Sie in den Ecken des Bildes kleine Kreise angezeigt sowie an den vier Seitenmitten kleine Vierecke. Wenn Sie nun auf einen der Kreise klicken und die Maustaste gedrückt halten, können Sie das Bild größer oder kleiner machen, ohne dabei jedoch das Bild zu verzerren.
Bitte ziehen Sie nicht an einem der kleinen Vierecke – dadurch wird das Bild nur entweder in der Breite oder der Höhe verändert. Des Weiteren raten wir eindringlich davon ab, ein Bild größer zu ziehen. Die Qualität des Bildes wird stark abnehmen und der spätere Druck wird sehr verschwommen bzw. verpixelt sein.
Alternativ können Sie die Größe des Bildes über einen Rechtsklick auf das Bild unter dem Menüpunkt „Größe bearbeiten“. Das Bewerbungsfoto im Lebenslauf sollte eine Größe von 4–5 cm Breite und 5–7 cm Höhe besitzen. Auf dem Deckblatt sollte das Bewerbungsbild ca. 6,5 cm Breite auf etwa 10 cm Höhe besitzen.
Stellen Sie am besten, bevor Sie das Bewerbungsbild einfügen, sicher, dass das Bild mindestens dieser Größe entspricht. Sie können Bilder im Dokument immer kleiner machen, jedoch nicht größer ohne den oben beschriebenen Qualitätsverlust.

Mehr Informationen zum perfekten Deckblatt finden Sie im Hilfe-Artikel „Das Deckblatt - Die Anleitung für Ihre Bewerbung“.
In der Hilfe finden Sie ebenfalls mehr Informationen zum perfekten Bewerbungsfoto.

besserbewerben.de empfiehlt:
  • Für den Lebenslauf: Foto mit den Maßen 4–5 cm Breite und 5–7 cm Höhe.
  • Für das Deckblatt: Foto mit den Maßen 6,5 cm Breite und 10 cm Höhe.
  • Wollen Sie die Größe verändern, ziehen Sie das Bild nur an den Ecken.
  • Vergrößern Sie das Bild nur, wenn unbedingt nötig (Qualitätsverlust).

Bildausrichtung im Dokument

Achten Sie darauf was geschieht, wenn Sie auf Ihr Bild klicken, sodass die kleinen Kreise und Vierecke erscheinen. Sie werden feststellen, dass oben in der Menüleiste ein neuer Menüpunkt namens „Format“ erscheint. Einen Linksklick weiter sehen Sie welche weiteren Einstellungen Sie an Ihrem Bild vornehmen können.
Unter „Position“ können Sie die Ausrichtung des Bildes in Ihrem Dokument verändern. Unter dem Menüpunkt „Textumbruch“ finden Sie Einstellungen wie Sie Ihr Bild im Zusammenspiel zum Text setzen können. Um möglichst viel Freiheit bei Ihrer Bildsetzung zu haben, wählen Sie bitte die Option „Passend“ oder „Quadrat“. So können Sie Ihr Bild unabhängig vom Text in Ihrem Dokument bewegen. Der Text passt sich darauf automatisch an die Bildausrichtung an. Schneller kommen Sie zu dem Menüpunkt „Textumbruch“ ebenfalls durch einen Rechtsklick auf das Bild.

besserbewerben.de empfiehlt:
  • Zur einfachen Positionierung wählen Sie unter „Textumbruch“ die Kategorie „Passend“ aus.

Ihr besserbewerben.de Team

Ihr Foto ist perfekt? Versenden Sie Ihre Bewerbung!